Delphi » Netzwerkmitglieder » Steinmüller, Karlheinz

Dr. Karlheinz Steinmüller

Diplomphysiker und promovierter Philosoph, freiberuflicher Schriftsteller

Institution: Z_punkt GmbH The Foresight Company

Expertise im Bereich Delphi-Verfahren: klassisches Delphi, Delphi in der Technikvorausschau und Szenariokonstruktion

Inhaltliche Schwerpunkte: Geschichte und Methoden der Zukunftsforschung, Corporate Foresight, zukünftige Technologie, Szenarien, Wild Cards

Kontakt: steinmueller(at)z-punkt.de

Ausgewählte Literatur zu Delphi-Verfahren:

  • Steinmüller, K. (2019). Das "klassische" Delphi. Praktische Herausforderungen aus Sicht der Zukunftsforschung. In M. Niederberger & O. Renn (Hrsg.), Delphi-Verfahren in den Sozial- und Gesundheitswissenschaften. Konzept, Varianten und Anwendungsbeispiele (S. 33-54). Wiesbaden: Springer VS.
  • Steinmüller, K. (2012). Wild Cards, Schwache Signale und Web-Seismographen. Vom Umgang der Zukunftsforscung mit dem Unvorhersagbaren. In Koschnick W. J. (Hrsg.), FOCUS-Jahrbuch 2012. Prognosen, Trend- und Zukunftsforschung (S. 215-240). München: Focus Magazin Verlag.



Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) – Projektnummer 429572724